Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

OPC - TRAUBENKERNEXTRAKT - Das Fundament menschlicher Gesundheit ???

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    OPC isoliert betrachtet (Konzentrat) geht in die selbe Richtung wie Zitronensäure isoliert betrachtet. Ich meine jetzt nicht Zitronensäure als Aktivator, sondern Zitronensäure als Vorteile fürs Bindegewebe. Wenn schon OPC (ist auf gar keinen Fall verkehrt) dann mit allen Bestandteilen (Kernmehl). In jedem Teil was auf dieser Erde wächst gibt es aufbauende und zerstörende Kräfte. Die einen sind ohne die anderen nicht das Schwarze unter dem Fingernagel wert.

    Ein schönes Beispiel hierfür ist z.B. Mehl. Als Auszugsmehl (Typ 405) klebt es zwar hervorragend die Backstücke zusammen und lässt die Hefe gut gehen, jedoch verschleimt es unsere Zellebene. Als Vollkornmehl hat der Bäcker Nachteile aber es unterstützt unseren Körper und seine Funktionen und entlastet die Bauchspeicheldrüse.

    Natürlich kann man mit OPC keinen "Schub" erleben, den erlebt man aber auch nicht mit Salat, Marmelade, Schinken, Bohnen und vielem mehr. OPC dichtet die Blutgefässe ab und bildet in Verbindung mit Auricularia und CamuCamu eine unheimlich gute Allianz für Blutflüssigkeit und -bahnen. Arterienverkalkung, Durchblutungsstörungen, Thromben (Gefässverschlüsse), Krampfadern, Migräne, Bluthochdruck, Herzproblemen etc. wird die Grundlage entzogen. Und richtig, es ist ein sehr starkes Antiox.

    Sorry für meine Einlassungen, es kam einfach so aus mir raus

    Susi
    Susi

    Meine MMS-Rezepte
    Ansonsten: Carpe diem

    Kommentar


    • #17
      Auflistung der Krankheiten und Beschwerden, bei denen OPC seine Wirkung voll entfalten kann.

      http://www.welltvi.net/spirituell/pd...ufzaehlung.pdf

      Kommentar


      • #18
        Sach ich doch - isn Teufelszeug das OPC

        Am allerbesten aber in Kombination wie vorher genannt.
        Muss jetzt aber Schluss sein damit, wir sind nicht im OPC-Forum

        Susi
        Susi

        Meine MMS-Rezepte
        Ansonsten: Carpe diem

        Kommentar


        • #19
          Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
          Muss jetzt aber Schluss sein damit, wir sind nicht im OPC-Forum

          Susi
          stimmt, wir sind im "Vorschläge / Alles andere - Forum"
          ergo goldrichtig

          Kommentar


          • #20
            Mir ist zu Ohren gekommen, dass du deinen OPC-Selbstversuch mittlerweile abgebrochen hast. Und wie ist dein Eindruck? Hat es was gebracht?
            Die Dosis macht die Nahrung.
            Die Dosis macht die Medizin.
            Die Dosis macht die Droge.
            Die Dosis macht das Gift.

            Kommentar


            • #21
              nein nicht abgebrochen, die tube ist nur leer
              also so TOP VITAL dass ich bäume ausreissen könnte fühle ich mich nicht ABER was ich definitiv bestätigen kann ist, wenn ich das OPC nehme habe ich keine kopfschmerzen wenn ich auf nachtschicht arbeiten gehe....das führe ich mal darauf zurück dass OPC wirklich das blut dünner macht und somit der blutdruck sinkt.

              zu den anderen wirkungen kann ich nichts sagen da ich nicht unter diese krankheiten leide.

              was sagen denn die anderen die das OPC bestellt haben ?
              Zuletzt geändert von makedonier; 22.11.2013, 18:10.

              Kommentar


              • #22
                Auf Facebook gibt's ne Gruppe OPC: https://www.facebook.com/groups/763653103661206/files/

                Da sind einige Leute dabei, die sehr langjährige Erfahrungen damit haben.

                Kommentar


                • #23
                  hier einen neu entdeckten link mit infos zu OPC
                  http://gesundheitsdoku.blogspot.de/search/label/OPC - reiner Traubenkernextrakt

                  Kommentar


                  • #24
                    Wenn man OPC Traubenkernextrakt gemeinsam mit einer vitaminreichen Kost einnimmt, dann kann man auf diese Weise die Wirkung des OPC noch um ein Vielfaches erhöhen.
                    OPC verstärkt nämlich die antioxidative Fähigkeit der Vitamine und umgekehrt.

                    Beide – OPC aus Traubenkernextrakt und Vitamine – wirken also synergetisch und heizen sich gegenseitig zu immer neuen Glanzleistungen an, zu denen jeder für sich alleine gar nicht in der Lage wäre.

                    Ich nehme es deshalb zu vitaminreichen Mahlzeiten ein, z.B. wenn ich eine Ananas verputze.
                    Ich nehme Kapseln, wo OPC und Acerola schon in der Kapsel kombiniert sind.

                    Beim Kauf von OPC-Präparaten sollte man auf folgende Punkte achten:
                    1. Das OPC sollte in Form von Traubenkernextrakt vorliegen, also nicht als isolierter Stoff.
                    2. Natürliches Vitamin C sollte dem Traubenkernextrakt beigemischt sein, z. B. in Form von Acerola-Fruchtpulver.

                    ANMERKUNG:
                    Traubenkernextrakt sollte auch nicht gemeinsam mit Blutverdünnungsmitteln eingenommen werden.
                    Zuletzt geändert von Leni; 26.01.2014, 15:26.

                    Kommentar


                    • #25
                      Vorweg, ich bin Laie, aber ich hab bei einer älteren Frau, die OPC nach einer sehr schweren und langen Krankenhaus-Phase nimmt (viele Monate Krankenhaus, und nur Liegen), eine sehr positive Entwicklung sehen dürfen. Sie nimmt das auch in Verbindung mit Vitamin C sowie Schindele Mineralien, also genauso wie Robert Franz es propagiert. Der Blutdruck ist eigentlich im Traum-Bereich, ohne Blutverdünner ;-)

                      Also ich hab das Buch vom Robert Franz und da schreibt er, dass man das OPC sogar bei Blutverdünnern einnehmen kann, aber dann braucht man mit der Zeit immer weniger Blutverdünner. Nur, welcher "normale" Arzt lässt sich schon darauf ein? Also jedenfalls würde es sogar die Nebenwirkungen von Medikamenten reduzieren. Aber im Prinzip sollte man ja eh immer dazu tendieren, vom Medikamenten-Zeugs wegzukommen und die gleichzeitige Einnahme von OPC und Blutverdünner nur als Übergangslösung betrachten.

                      Robert Franz ist nun auch dazu übergegangen, das extra Vitamin C in seinen Kapseln wegzulassen, dies nimmt man nun zusätzlich ein. In der oben beschriebenen Facebook-Gruppe findet sich in der "Datei"-Rubrik auch eine Liste mit vertrauenswürdigen Shops, wobei wohl der "Terrarien-König" momentan das am stärksten konzentrierte OPC mit 95% anbietet. Ich habe das nun auch, das ist wirklich ein Teufelszeug, glaubt mir ;-) Es gibt leider auch viele unseriöse Shops die zudem noch völlig überteuert sind und Zeug drin haben, was man gar nicht unbedingt braucht, muss man aufpassen. Deswegen: Besser immer in der Facebook-Gruppe gucken, welche Shops dort als vertrauenswürdig gelistet sind. Die Gruppe wird zwar vom Terrarien-König administriert, er stellt sich in der Liste der Shops selber aber noch nichtmal auf Platz 1, und hilft in der Gruppe bei Fragen wo er nur kann. Einfach top, genauso wie Robert Franz. Der hat mir nämlich, ohne Spaß, auf einer Messe sein Buch einfach so geschenkt!!

                      Kommentar


                      • #26
                        Wir haben seit Jahren den TK Extrakt 95% OPC von myprotein und sehr gute Erfahrung damit. Am bestein in Leerkapseln füllen ( Grösse 00 ergibt dann ca 500mg reines OPC und damit eine gute Dosis). Man kann aber auch ne Messserspitze ins Essen rühren (Milchprodukte sind da allerdings nicht so günstig).. Geschmack ist allerdings extreeeemst bitter und intensiv da es ja ein Konzentrat ist.

                        hier die deutsche Seite http://de.myprotein.com/sporternahru.../10529341.html

                        Kommt aus GB ohne Zoll und für günstiges Porto.. wenige Tage Versandzeit.
                        Zuletzt geändert von wiesonich; 17.03.2014, 20:42.

                        Kommentar


                        • #27
                          Kann ich auch nur empfehlen. Wir haben unseres auch von dort und gleich einen Kapselfüller mit bestellt. Funktioniert ohne Probleme.
                          Gruß
                          hw

                          Kommentar


                          • #28
                            Ich nehme OPC weil ich schwaches Bindegewebe habe. Ich selber bin fast 40 Jahre jung und Ernähre mich abwechslungsreich, frisch und Gesund. Klar schweife ich gelegentlich auch mal ab und esse etwas nicht so gesundes. Meine Flüssigkeitszufuhr ist vorbildlich und ich treibe regelmässig Sport. Trotz allem leide ich an genetisch bedingtem schwachen Bindegewebe, meine Tränensäcke wirkten immer angeschwollen und Dick. Auch meine Haut um die Augen herum wurde in den letzten Jahren merkbar Faltiger, Krähenfüße machten sich breit. Daher habe ich angefangen, kam durch Robert Franz / Youtube darauf. Ich kann nur sagen das es mir sehr hilft. schaut mal hier www.opc-traubenkernextrakt-erfahrung.de

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X