Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heilbäder

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    50gr Kaisernatron auf 500 ml Wasser zeigt bei mir 8,3 - 8,4 pH an.

    Kommentar


    • #17
      Klärt mich doch bitte mal auf... ist der PH-Wert des Wasser ausschlaggebend für die Wirkung bei der dermalen Anwendung?
      Da müsste ich quasi 1 kg Natron in 10 L Wasser auflösen, um einen Wasser-PH-Wert von ca. 8,4 zu erreichen.

      Mir erscheint das sehr hoch, denn bei 100 g Natron in 10 L Wasser spüre ich bereits eine leichte Reaktion auf der Haut. Nicht unangenehm, aber eben eine Reaktion.

      zausel

      Kommentar


      • #18
        es heißt, daß ein PH-Wert wie im Fruchtwasser beim Natronbad die HAut quasi aufschließt wie ein offenes Scheunentor, also sehr durchlässig macht.

        Google mal nach "Veronika Sauer Basenbad" oder so.
        Schnelli

        Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

        Kommentar


        • #19
          Zitat von schnelli55 Beitrag anzeigen
          Google mal nach "Veronika Sauer Basenbad" oder so.
          Veronika wird sicher Sauer bleiben, egal wie viel Natron sie reinkippt.

          Mir kommt das auch wie die totale Verschwendung vor, das wird auch schnell ins Geld gehen. Oder wird das Basenwasser mehrmals verwendet?
          Die Dosis macht die Nahrung.
          Die Dosis macht die Medizin.
          Die Dosis macht die Droge.
          Die Dosis macht das Gift.

          Kommentar


          • #20
            Hallo schnelli, danke für den Link. Ist sehr interessant. Habe sofort Lust darauf bekommen.

            Aber überzeugt bin ich nach überfliegen der Seiten nicht davon, das viel Natron viel hilft. Es wird eher der Wohlfühlfaktor sein, der bei Veronika Sauer im Vordergrund steht.
            Wenn man sich in einer Wellness-Oase verwöhnen lässt, man schön entspannt und sorglos in eine vorbereitete Wanne steigen kann, sinkt der PH-Wert schon bei der Vorfreude auf das tolle Bad von ganz alleine.

            Ach, allein der Gedanke auf eine solche Behandlung, bei der man richtig entspannt sein kann, lässt mich richtig "süss" werden. Wohl dem der die nötige Barschaft dafür besitzt.

            Ich denke, das ich ein wenig mit Natron zu experimentieren werde. Die Dosis erhöhen, und sehen was passiert.

            MaxJoy, mehrmals verwenden ist möglich, ich gebrauche meine 10 L Natronlösung für 2 Fussbäder. Jedoch wird das Wasser nach 4 Tagen sehr trübe und es fühlt sich leicht schmierig an. Ich denke, das die Lösung nicht sehr lange haltbar ist.
            Die nächste Natronlösung werde ich zum Test draussen lagern, vielleicht hält sie dann länger. Werde berichten.

            Liebe Grüsse zausel





            Kommentar


            • #21
              Etwas zur oralen Einnahme umd pH Wert ohne Natron. Ich habe ein Gerät, damit wird Wasser 8 Minuten verwirbelt und der pH Wert ist dann dann 8,8. Möchte hier keine Werbung machen, auf Wunsch werde ich den Namen aber nennen. Ach ja!! Alles hat seinen Preis

              Kommentar


              • #22
                Hallo Ralf,
                dieses Thema wurde schon einmal in " Nova Vitalis Kristallwasser " hier in Alternativen und Kombinationsmöglichkeiten besprochen. Schau doch mal rein...
                ich glaube locke hat auch ein solches Gerät.

                lG zausel

                Kommentar


                • #23
                  Danke Zausel,
                  ich wollte es hier nur erwähnen. Mein Gerät steht seit Monaten in der Ecke. Ich bin bei freiem Wasserstoff angekommen.

                  Kommentar


                  • #24
                    Zitat von Ralf123 Beitrag anzeigen
                    Etwas zur oralen Einnahme umd pH Wert ohne Natron. Ich habe ein Gerät, damit wird Wasser 8 Minuten verwirbelt und der pH Wert ist dann dann 8,8. Möchte hier keine Werbung machen, auf Wunsch werde ich den Namen aber nennen. Ach ja!! Alles hat seinen Preis
                    Hallo Ralf... Werbung ist etwas anderes, hier geht es um eine Information die von mir ja nachgefragt wird.
                    Zum PH-Wert: In der langen Natron geschichte ist ja von 8,5 die Rede.Erst ab diesen Wert setzt die wirkungsvolle Osmose ein. Niedere Werte sind demnach zwar vielleicht angenehm aber ohne die gewünschte Wirkung.
                    Noch eine Frage: wo bekommt man solche genauen Testststreifen zu kaufen? Meine erlauben nur relativ grobe Schätzwerte.
                    Und dein Apparat würde mich auch interessieren.

                    Kommentar


                    • #25
                      Hallo Edgar. . . Ein pH Messgerät gibt es für ca. 20 €. Die Teststreifen sind recht genau wenn sie nicht zu alt sind. Bei meinem Natrontest von gestern, habe ich gegen 22:00 noch einmal gemessen und es wurden 8,7 angezeigt. Ich denke ich habe dem Natron zuwenig Zeit gelassen, bei der ersten 8,4 Messung, sich ganz auf zu lösen.

                      http://www.misterwater.eu/verwirbelung-im-alchimator

                      Gruß Ralf

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von Ralf123 Beitrag anzeigen
                        50gr Kaisernatron auf 500 ml Wasser zeigt bei mir 8,3 - 8,4 pH an.
                        Eine Badewanne fasst ca 200 l Wasser, nach deiner Methode müsste man also 20 kg Natron darin versenken. Damit würde ein Bad mindestens 40,- €€ kosten ... hast du das wirklich schon mal gemacht oder sind das alles nur theoretische Überlegungen? Alle Quellen, die ich kenne, empfehlen dagegen 50 - 100 g Natron pro Wanne bei einer Temperatur um die 40°C und einer Badedauer >= 1 Stunde.

                        Fruchtwasser ist übrigens pH-neutral (7,0 nicht 8,5).
                        Die Dosis macht die Nahrung.
                        Die Dosis macht die Medizin.
                        Die Dosis macht die Droge.
                        Die Dosis macht das Gift.

                        Kommentar


                        • #27
                          MaxJoy, nein habe ich nicht probiert Es ging mir nur darum zu testen und auch hier mitzuteilen.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X