Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mms/cds und drogen, speed, heroin, marihunana, las, haveyounout..

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Die Vorstellung, dass die Menschheit vor ein paar tausend Jahren in einem drogenfreien Paradis gelebt hat, ist wohl auch nicht ganz zutreffend. Heute lebende Naturvölker sind Drogenspezialisten, die so ziemlich alles kennen und verwenden, was in der Birne knallt. Die alten Germanen waren bekanntlich ähnlich drauf. Es gibt sogar eine plausible wissenschaftliche Theorie, wonach unsere Vorfahren nur deshalb sesshaft geworden sind, weil dadurch die Herstellung von alkoholischen Getränken im großen Stil erst möglich wurde. Riesige Bier- und Weinfässer, die monatelang gären müssen, passen nämlich nicht zu einem nomadenhaften Lebensstil. Ackerbau und Viehzucht kamen erst später dazu.

    Na denn prost .
    Die Dosis macht die Nahrung.
    Die Dosis macht die Medizin.
    Die Dosis macht die Droge.
    Die Dosis macht das Gift.

    Kommentar


    • #32
      Wie lange ist eine eingenommene CDL Dosis denn im Körper aktiv? Weil LSD reagiert sehr sensibel auf Chlor... mit CDL im Wasser sollte man es also nicht runterspülen.
      Aber wie lange muss man das CDL weglassen damit es wieder möglich ist LSD zu nehmen?

      Kommentar


      • #33
        Chlordioxid (ClO2) zerfällt in Wasser nicht in Chlor (Cl2), sondern in Chlorid (Cl-) und 2 mal Sauerstoff (O+). Chloridionen kommen im Körper auch ohne CDL ziemlich häufig vor, weil auch Kochsalz (NaCl) in Wasser auf die gleiche Weise zerfällt (Na+ und Cl-). Wenn das Chlorid einen Einfluss auf LSD hätte, wäre das schon vorher aufgefallen. Beim aktiven Sauerstoff bin ich mir nicht so sicher. Möglicherweise oxidiert er das LSD und verdirbt dir deinen Trip.

        Davon mal abgesehen finde ich, dass es eine schlechte Idee ist, während einer CDL-Kur LSD einzunehmen. Das ist eine Zeit der Reinigung, freu dich lieber, dass der Dreck abgeht und schmeiss keinen neuen ein. Du neigst auch dazu, dir irgendwelche Krankheiten einzubilden. Bei einem solchen Setting kann das Ganze schnell zu einem üblen Horrortrip werden. Auf gar keinen Fall darst du dich auf LSD selbst verarzten, außer einer Valium vielleicht.

        Geh lieber mal mit deiner CDL-Dosis runter oder mache eine Pause. Die Pausen sind auch wichtig, damit sich der Körper regenerieren kann.
        Die Dosis macht die Nahrung.
        Die Dosis macht die Medizin.
        Die Dosis macht die Droge.
        Die Dosis macht das Gift.

        Kommentar

        Lädt...
        X