Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

länger andauernde Benommenheit und Schwindelgefühl nach MMS Einnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    och neee... hab auch Amalgamfüllungen und trinke zurzeit 2 glas wasser mit je 25tropfen cdl morgens und abends seit 3 tagen. Und mir ist auch nicht so wohl... fühl mich so schwach und krank. Hab gleich 2 Füllungen waren mal 4.
    Daran hab ich noch gar nicht gedacht das nun erst recht alles in den Körper gelangt. Shit!

    Kommentar


    • #17
      Du musst den Thread schon bis ans Ende lesen, das Quecksilber war gar nicht schuld:

      http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...ll=1#post32990

      Also keine Panik!
      Die Dosis macht die Nahrung.
      Die Dosis macht die Medizin.
      Die Dosis macht die Droge.
      Die Dosis macht das Gift.

      Kommentar


      • #18
        Hallo hoffentlich bin ich hier richtig? Meine Frau nimmt jetzt seit ca. 8 Tagen auch MMS Aktiviert gesteigert von 1 T bis 5 T. ca. 4x pro Tag Aber sie bekommt seit der ersten Einnahme so 1/2 Std nach der Einnahme Kopfschmerzen Was hat das zu bedeuten?

        Kommentar


        • #19
          Solche Anfangssymptome kommen durch Entgiftung zustande. Diese ähneln Fieber oder Erkältung. Geringer dosieren! Viel Wasser trinken, Bewegung (Müllabfuhr unterstützen) ...

          Hohe Dosen entsprechen heute nicht mehr dem aktuellen Erkenntnisstand, sondern "gering und ständig" = Protokoll 1000
          Schnelli

          Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

          Kommentar

          Lädt...
          X