Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MMS und Vit C

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MMS und Vit C

    Wir alle wissen das Vit C ein Antagonist von MMS ist und die Wirkung also aufhebt.

    Aber wissen wir auch womit wir es zu uns nehmen?

    Morgens auf nüchternen Magen MMS in welcher Aktivierungsform auch immer und danach ein Salamibrot und........nix passiert:

    http://healthnewsnet.de/wurst-als-vi...ein-apfel-6067
    LG Morgaine
    http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...ordioxid-Labor
    http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...Gefeu-L%F6sung!
    http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...kussionsthread!!!

  • #2
    Was hat du denn erwartet, eine Explosion etwa? Das künstlich zur Salami zugesetzte Vitamin C deaktiviert einen Teil des ClO2, mehr passiert da nicht. Ich glaube auch nicht, dass die volle Dosis Vitamin C sich im Magen abreagiert, ein Teil wird in das Fleisch eingezogen sein und erst im Laufe des Verdauungsvorgangs freigesetzt werden.
    Die Dosis macht die Nahrung.
    Die Dosis macht die Medizin.
    Die Dosis macht die Droge.
    Die Dosis macht das Gift.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von MaxJoy Beitrag anzeigen
      Was hat du denn erwartet, eine Explosion etwa?
      Hallooo, mir geht es um die Deaktivierung des Chlordioxids.
      http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...ordioxid-Labor
      http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...Gefeu-L%F6sung!
      http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...kussionsthread!!!

      Kommentar


      • #4
        Hallo Morgaine,

        hab den Bericht gelesen, ist schon eine bestechend gute Sache.

        Wer weis schon wo noch überall Ascorbinsäure versteckt enthalten ist.
        Sollte sich die Wirkung der Ascorbinsäure in Verbindung mit der Salami abbauen, wäre es ja nicht so schlimm, aber damit könnte sich vielleicht das eine oder andere erklären warum sich kein richtiger Erfolg nach der Einnahme von MMS zeigt.

        Hier wäre ein Chemiker, der sich mit Lebensmittel auskennt, gefragt.

        Bin tatsächlich gespannt.

        l. Gr. Brandstein
        Gesundheit ist der Lohn eines lebenslangen Bemühens um naturgemäßes Verhalten, für das sich der Einsatz lohnt.
        Hilmar Burggrabe

        "Wasser arbeitet im Körper durch das, was es mitnimmt, und nicht durch das, was es mitbringt."
        Prof. Henri Huchard

        Kommentar


        • #5
          Es gibt schon Gründe warum allgemein gesagt wird: Finger weg von Wurst!

          Da is net nur diese Chemikalie (Ascorbin) drinne

          Susi
          Susi

          Meine MMS-Rezepte
          Ansonsten: Carpe diem

          Kommentar


          • #6
            Da macht es wohl Sinn nach der MMS Einnahme 2 Stunden Pause zu machen.

            Kommentar


            • #7
              Wenn ich Clo2 innerlich verwende, dann fange ich immer grundsätzlich morgens weit vor dem Frühstück an. Einfach um sicher zu gehen, dass
              zumindest schonmal die erste Einnahme am Tag effektiv ist.
              Ich frage mich ja auch immer, ob die Wirkung so hoch sein kann, wenn ich ständig was esse. Gott sei dank drosselt Clo2 bei mir eher den Apetitt.
              SANDRA

              Kommentar


              • #8
                Ich finde das auch schwierig. Ich esse z.B. morgens immer ein Müsli mit frischem Obst und das möchte ich mir auch nicht nehmen lassen.
                Also morgens MMS, ne halbe Stunde später Obst (geht nicht anders, da ich ja zur Arbeit muss und ohne Frühstück geht bei mir nix).
                Da ich auch jemand bin, der eher mehrere kleiner Mahlzeiten zu sich nimmt als drei große, ist das alles nicht so einfach. Habe auch beruflich oft Termine, wo ich mit anderen Menschen zusammen bin und kann da ja nun schlecht mein nach Chlor riechendes Getränk trinken, nur weil es gerade der optimale Abstand zwischen zwei Mahlzeiten ist.
                Vit. C ist überall drin, in jedem Obst und jedem Gemüse eigentlich, in vielen Fertigprodukten zum haltbar machen...

                Kommentar


                • #9
                  Ne halbe Stunde vorher sollte eigentlich reichen dass ausreichend viel MMS ins Gewebe und Blut "übergelaufen" ist

                  Susi
                  Susi

                  Meine MMS-Rezepte
                  Ansonsten: Carpe diem

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X