Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

! Bitte ganz wichtig und interessant !

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ! Bitte ganz wichtig und interessant !

    ! Bitte ganz wichtig und interessant !

    http://www.dk-dox-mobil.de/96.0.html

    Was ist eigentlich mit Wasserdesinfektionsmittel Herstellern und Verkäufern?


    http://www.dk-dox-mobil.de/47.0.html



    Und hier das Selbe

    http://www.fritz-berger.de/fbonline/...690/detail.jsf


    Man müsse nur die Dosierung ändern, nach Wirkungsaussicht im Körper.

  • #2
    und dafür ein neues thema, wo du schon in deinem anderen thread gefragt hast?

    brauchst du nicht, du hast ja mms

    Kommentar


    • #3
      Mir ist nur aufgefallen das die Verwendung dieser JH/Gefeu Suspensionen noch immer nicht klar Analysiert bzw. definiert sind.

      Wenn jetzt eine Möglichkeit besteht frei von der Industrie zu beziehen,
      (denn einfach so bekommst du Systemeigene Verfahren wie z.B:"Chlordioxid JUDO JLS Duo" nicht)

      -> bestünde die Möglichkeit, die Ausbeuteverfahren und evtl. Eignung des genaueren Bezuges des ClO²

      Wieso es keinen Neugierig macht ist mir ein Rätzel.

      Denn gesunde Skepsis lässt nämlich den Gedanken zu:

      1.Die wirklichen Bringer werden grundsätzlich bekämpft ja eigentlich verbannt

      2.Und MMS schenkt man gerade mal 1-2 negative Beiträge von Möchtegern-Analysten in irgend welchen pseudo-Foren.


      Nach dem Motto : die vergiften sich mittlerweile von selbst, wieso nicht gleich so?

      Kommentar


      • #4
        die Glasampullen sind eine interessante Alternative für Unterwegs und für Notfälle. Allerdings für tägliche Verwendung zu teuer.

        Man kann 1 Liter Natriumchlorit für unter 20 Euro beziehen. Als Säure ist Essig gut geeignet, für Pfennige. Damit kann man MMS und CDS herstellen, ohne ans Geld denken zu müssen. NaClO2 ist ja ziemlich stabil. Man kann es vorsorglich im Fläschchen überall bei sich tragen. Etwas Säure dazu (auch aus solchem Fläschchen) und fertig ist die Lösung.

        Da CLO2 sich aus Plastikgebinden relativ schnell verfüchtigt, bleibt nur entweder die Frischzubereitung oder die Glasampulle oder die Aufbewahrung in Glasflaschen mit Metallschraubverschluß (nach unten zeigen lassen).
        Schnelli

        Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

        Kommentar


        • #5
          Hallo Schnelli55,
          ich habe mal gelesen, das du das e-book von der Seite "mms-seminare" heruntergeladen hast. Kannst du mir das zukommen lassen, da die Internetseite leer ist.
          Gruß
          Schmitzel

          Kommentar


          • #6
            http://www.mms-seminare.de/wp-conten.../MMS-Tipps.pdf
            Schnelli

            Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

            Kommentar

            Lädt...
            X