Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

CDS Erst Einnahme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CDS Erst Einnahme

    Mahlzeit.

    Bin neu in der CDS/MMS Welt und ich habe auch nicht wirklich eine Ahnung von Foren. Bitte verschieben oder aufklären wenn es das schon gab. ))))

    Ich habe vor demnächst CDS zu bestellen, wollte vorher aber einige Ratschläge hören, auf was ich genau achten muss.
    Genauso dankbar wäre ich euch, wenn ihr mir sagen könntet wie man CDS einnimmt (wie viel, mit was usw.), halt alles worauf man als Anfänger unbedingt achten sollte.

    Danke im schon mal.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stephan
    Mit freundlichen Grüßen
    Stephan

  • #2
    Hallo Bunny,

    ich hatte gestern schon einen Ratgeber erwähnt, der sich sehr intensiv mit der Materie von CDL/CDS auseinandersetzt und eigentlich keine Fragen offen lässt.

    Ich hatte ihn von einer Freundin bekommen und mich gestern Abend noch einmal danach erkundigt, wie man ihn bekommen kann. Ich erfuhr, dass es ihn erst in Kürze zu kaufen gibt. Er ist noch nicht offiziell erhältlich. Er soll zunächst einmal als PDF-Dokument für sehr wenig Geld erhältlich sein, so um 4 Euro herum.

    Habe gestern Abend noch ein bisschen darin gelesen, da wird auch dieses Forum erwähnt und besonders auch auf die Beiträge vonMaxJoy hingewiesen.

    Inzwischen gibt es ja so viele Anbieter und verschiedene Methoden von CDS. Die werden dort beschrieben, auch Preise genannt. War für mich sehr hilfreich für meine Wahl des für mich richtigen Produkts. Meiner Ansicht nach sollte es kein Einkomponentenprodukt sein wegen der nachlassenden Wirkung.

    Du kannst mich per PN anschreiben, dann könnte ich sehen, wie du an diesen Ratgeber schon jetzt mal rankommst. Ist ja wichtig, weil du gerade anfängst. Also schreib mir gerne.

    Viel Erfolg
    Edi

    Kommentar


    • #3
      Hallo Bunny, sei willkommen bei uns MMS-lern.

      Wir sind hier alle keine Therapeuten oder gar Ärzte. Viele Menschen hier sind selbst erkrankt, und wenden MMS an. Wir können Dir Tipps, was MMS und eigene Erfahrungen damit betrifft, geben.
      Wenn Du möchtest kannst Du mal mehr über die Erkrankung, die Du mit CDS behandeln möchtest, erzählen. Irgend jemand ist immer da, der Dir weiter helfen und Tipps geben kann.

      Liebe Grüsse zausel

      Kommentar


      • #4
        Guten Morgen und danke für das Willkommen heißen ))

        Edi-1: PN hast du und danke für das Angebot.

        Wenn ich richtig liege, brauch man bei Ärzten sowieso nicht damit kommen.

        Zu der eigentlichen "Krankheit" (da Ärzte nichts wissen, nicht helfen können wenn sie wollen oder meinen das ich Gesund bin) würde ich gerne später kommen, das wäre sowieso nur ein Experiment mit CDS.

        Das, wo durch ich mir mit CDS eine Besserung erhoffe ist folgendes:

        Einen allgemeinen besseren Körperlichen Zustand, da ich seit Geburt an Krank bin und mich seit Monaten nur noch wie eine Krankheit und nicht mehr wie ein Mensch fühle.
        Dazu kommen Hoden schmerzen, die ich habe, nachdem mich etwas im Garten gestochen hatte. Also kann ich mit einem Gift rechnen, das diese Hoden schmerzen auslöst und ja i know, ich sollte damit zum Spezialisten gehen, was die Hoden schmerzen angeht, aber nein Danke.
        Es wäre schon mal eine kleine Besserung für mich wenn zumindest die Hoden schmerzen damit aufhören würden.

        CDS tötet alle Bakterien, Viren und Parasiten im Körper? Wenn ich es richtig verstanden habe.
        Daher sollte es wirken wie ein Antibiotikum ohne bzw. ohne hohe Nebenwirkungen.
        Wenn ich falsch liege bitte aufklären.

        Mit freundlichen Grüßen
        Stephan
        Mit freundlichen Grüßen
        Stephan

        Kommentar


        • #5
          Hallo Stephan, danke für Deine Schilderung und das Vertrauen, das Du in uns setzt.

          Wie lange ist es her, das Dich ein Insekt stach? Weisst Du auch vielleicht welches Insekt es war? Traten die jetzigen Symptome sofort nach dem Stich ein, oder erst im Laufe der Zeit?

          Zu CDS: ja, es tötet verschiedene Viren und viele Arten von Bakterien ab. Jedoch Würmer und deren Eier und Larven NICHT!!! Das erlebe ich gerade am eigenen Leibe!!! Dazu berichte ich aber ggf. wenn ich genaueres weis.

          CDS ist in der Lage alle Entzündungen zu lindern und u.U. sogar zu heilen.
          Werden diese Entzündungen jedoch von Würmern, welche durch den Stich einen Insekts übertragen werden ausgelöst, werden die Symptome zwar gelindert, aber entstehen umgehend wieder neu, sobald CDS abgesetzt wird.

          Du solltest heraus finden, um was für einen Parasiten es sich in Deinem Fall handelt. Eine Diagnostik wäre von Vorteil. Damit Du weist, ob es sich um Bakterien oder Würmer handelt.

          Natürlich kannst Du entscheiden wie Du es für richtig hältst. Wenn Du es selbst mit CDS versuchen möchtest, bedenke, das Du als Neueinsteiger langsam mit der Einnahme beginnst.

          1/2 ml CDS in 200 ml gutes Wasser geben und trinken. 1 Tag lang 3 x anwenden, beobachten wie Dein Körper darauf reagiert. Wenn Du es gut vertragen kannst, und keine oder nur minimale Herxheimer Symptome auftreten, ( z.B. die sogenannte Erstverschlimmerung, Magen oder Darmprobleme, oder auch leichte Schwindelanfälle) kannst Du die Dosis Tropfenweise steigern.
          Bei heftigem Herxheimer reduziert man die Dosis oder pausiert einige Tage, bis die Herx- Reaktionen weg sind.

          Bei der Einnahme von CDS gilt, langsam beginnen und langsam die Dosis erhöhen. 2 Stunden vor und 1 Stunde nach der Einnahme nicht essen. Der Magen sollte leer sein damit die Wirkung des CDS nicht durch die Reaktion mit Essensresten im Magen schon aufgeraucht wird, und so nicht mehr bis zum Unterleib gelangt.

          Versuche, beobachte und höre auf Deinen Körper.
          Ach ja, und berichte uns über Deine Anwendungen,

          liebe Grüsse zausel.,




















          Zuletzt geändert von zausel; 10.12.2016, 11:04.

          Kommentar


          • #6
            Hi,

            das Insekt hatte mich am Fuß gestochen, daraufhin schwoll der Fuß an, wurde heiß und schwabbelig, so widerlich es auch klingt, nach drei Tage ging es weg.
            Nach zwei Wochen, schwoll der andere Fuß an, das selbe spiel.
            Jetzt wird es lustig (zum hören, ich hatte schiss ^^) - ein paar Wochen darauf schwoll der Hoden an, wurde auch heiß und mit angeschwollen meine ich die Größe von 2 normalen Äpfeln im Volumen.
            Seit diese Schwellung weg ist, sind auch die Hoden schmerzen da, die zur selben Zeit wie Fieber und Kopf dröhnen auftauchen, keine Ahnung ob es zusammengehört, aber es kommt alles drei immer etwa Zeitgleich.

            Nein ich weiß leider nicht welches Insekt das war.
            Am Anfang habe ich auch nicht an die Geschichte mit dem Insekt geglaubt, da es eher unwahrscheinlich klingt.
            Jedoch kam meine Mum eines Tages vom Garten nachhause und hatte auch eine Schwellung, genau wie es bei mir aus sah, mit den selben Symptomen, nur am Bein & das legte sich bei Ihr wieder und kam auch nicht wieder.

            Das mit CDS ist wie gesagt nur ein Versuch, damit wenigstens ein was von meiner "schönen" Gesundheit besser wird, ob es Hilft oder nicht werde ich merken.

            Danke für die Dosierungsanleitung! Das ist das, was ich seit tagen suche, nur nirgend bzw. nur sehr schlecht finde.
            Jetzt müsste ich nur noch wissen wo ich es so günstig wie möglich her bekomme, da ich dank meiner Gesundheit nicht arbeiten kann.

            Habe schon einmal selber ein wenig geguckt, aber ich stelle mich lieber blöd, gehe auf Nummer sicher und Frage nach.
            Wäre es das (siehe Link)?

            Ihr könnt mir auch gerne in Skype schreiben. Instant Messaging erleichtet vieles ))

            Mit freundlichen Grüßen
            Stephan
            250 ml Chlorine Dioxide Solution (CDS) / Chlordioxid Lösung (CDL) 0, 3 %. Kostenlose Lieferung ab 20 EUR f�r Drogerie & Körperpflege-Produkte direkt von Amazon.de. vitalundfitmit100
            Mit freundlichen Grüßen
            Stephan

            Kommentar


            • #7
              Wo Du das CDS bestellst ist Deine Entscheidung. ich würde es bevorzugen, CDS in einer Glasflasche zu bestellen. CDS löst Kunststoff an, und es können Bestandteile davon in die CDS-Lösung gelangen.
              Das ist nicht das, was man wirklich will!

              Suche im Forum mal "CDS selbst herstellen". In einem Video wird genau gezeigt wie es geht und was Du dazu brauchst. Da bist Du auf der sicheren Seite. Ist nicht schwer, ich mach es auch. Ist um ein vielfaches billiger. Es geht ganz schön in Geld, wenn Du im Netz das fertige CDS bestellst.
              Und Sicherheit, das es rein ist, gibt es auch nicht.

              Deine Schilderung hört sich gruselig an. Nur gut, das ich keine Hoden habe... kicher
              Aber bei mir war es genau so wie bei Dir. Stiche in Füsse und Beine. Draussen und am helllichten Tag. Also hast Du einen Anhaltspunkt...
              Gib Onchocerca Volvulus in die Suchmaschine ein und lies mal, welche Mücken welche Parasiten übertragen.

              lG zausel

              Kommentar


              • #8
                https://www.google.de/webhp?sourceid...ng+von+CDS+CDL


                auf dieser Seite befinden sich viele Videos zu diesem Thema

                lG zausel

                Kommentar


                • #9
                  Also verhält es sich hier bei genauso, wie das Wasser in Glas Flaschen Gesünder ist?

                  Danke dir, erneut. ))
                  Werde sie mir in ruhe anschauen.

                  Es wäre vielleicht für mich Ratsam, erst mit CDS anzufangen, wenn die Medikamente vom Heilpraktiker nicht mehr wichtig sind.

                  Seit dem ich diese Schmerzen und das ziehen habe, wünschte ich, ich hätte auch keinen

                  Bei diesen Vorstellungen mit Parasiten und Insekten .. baaahhh ..

                  Schönes Wochenende.
                  Zuletzt geändert von Bunny; 11.12.2016, 01:00.
                  Mit freundlichen Grüßen
                  Stephan

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Stephan,

                    Du kannst alle Deine Fragen gerne hier in diesem Faden stellen. So können andere Dir ebenfalls hilfreiche Tipps geben.

                    Wenn Du mit fertig gekauftem CDS beginnen möchtest, um es zu testen, kannst Du es jeder Zeit tun.

                    Da CDS in kleineren Mengen, von Verkäufern aus dem Netz überwiegend in Kunstoffbehältern geliefert wird... hatte "locke" eine gute und effektive Idee...

                    sie füllte das CDS aus der Plastikflasche in eine Glasflasche um. So kann zumindest danach keine chemische Reaktion, zwischen NaClO2 und Kunststoff mehr stattfinden.
                    Dazu benötigst Du eine gut gereinigte und möglichst sterile blaue oder braune Glasflasche. Ich selbst bewahre meine selbst hergestellte CDS-Lösung in einen braunen Milch- Glasflasche auf und lagere sie in einem verschlossenen Pappkarton, so steht sie dunkel und vor Licht geschützt.

                    drücke Dir zum Start die Daumen,

                    liebe Grüsse zausel








                    Kommentar


                    • #11
                      Bunny ,was du hast ist eine schwere Erkrankung und die würde ich ohne genaue Diagnose nicht zu kurieren versuchen. Die Fernseh-Sendung "Abenteuer Diagnose" bringt manchmal sehr schwierige Fälle die auch letztlich gelöst werden. Vielleicht solltest du mal dort anklopfen, ob dein Problem auf Interesse stoßen würde.
                      Und nicht das Problem auf die lange Bank schieben.

                      Kommentar


                      • #12

                        Morgen,

                        gut dann alles hier ^^
                        Danke Zausel, wäre eine gute Idee.

                        @Edgar
                        Das ist mein kleinstes Gesundheitsproblem, das größte habe ich noch nicht erzählt & werde es eventuell auch erst nach CDS erzählen.
                        Aber danke für den Tipp.
                        Mit freundlichen Grüßen
                        Stephan

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo zusammen ))
                          Es kam jetzt eine Weile nichts, ist aber hoffe ich nicht schlimm.

                          Zitat von zausel Beitrag anzeigen
                          Wenn Du möchtest kannst Du mal mehr über die Erkrankung, die Du mit CDS behandeln möchtest, erzählen. Irgend jemand ist immer da, der Dir weiter helfen und Tipps geben kann.
                          Darauf hin, zusätzlich erwähnte ich ja, das es mein kleinstes Problem ist, würde ich jetzt gerne mein gesamtes Gesundheitsproblem schildern, dies wird jedoch sehr lang & ich habe keine Ahnung, ob ihr euch gerne eure Zeit stehlen lasst.
                          Spaß beiseite.

                          Hier:http://mms-selbsthilfe.de/forum/fall...3%A4hungen-usw

                          Da es aber nicht ein konkretes Ärzte oder Gesundheitsforum ist, wird es lustig dafür eine Rubrik zu finden und ein kleiner Bericht ob CDS hilft, kommt dann auch noch.
                          Zuletzt geändert von Bunny; 16.02.2017, 11:32.
                          Mit freundlichen Grüßen
                          Stephan

                          Kommentar


                          • #14
                            Hast Du einen kranken Darm? Hast Du schon mal EM probiert? Effektive Mikroorganismen?

                            Kommentar


                            • #15
                              Der Gedanke kam mir schon, aye.
                              Deswegen hatte ich meinen Heilpraktiker gefragt ob er mir "Muta Flor" aufschreiben kann. Das sind Mikroorganismen die den Darm aufbauen sollten.
                              Musste ich aber nach 4 oder 5 Tagen absetzen, auch wenn es ein Naturprodukt ist, da die Blähungen damit unerträglich wurden.

                              Ich habe keine Ahnung ob es das selbe ist, was du jetzt meinst, aber über "EM" werde eich mich schlau machen. Danke.
                              Mit freundlichen Grüßen
                              Stephan

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X