Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

MMS bei Augen entzündung ?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MMS bei Augen entzündung ?

    Hallo

    wollte mal fragen ob jemand weis ob man MMS auch bei Augenentzündung anwenden darf ??
    Wenn ja wie und wieviel Tropfen?
    mit bestem Dank

  • #2
    Hi strampelienchen,

    was für eine "Augenentzündung" meinst Du? Sollte es eine Bindehautentzündung sein auf gar keinen Fall von aussen behandeln (ich sah einmal danach zwei total vereiterte Bindehäute). Eine kurzfristige Innenbehandlung (etwa 3x2Tr/3 Tage) kann aber helfen.

    Alles andere müsstest Du näher beschreiben.

    Es grüsst

    W

    Kommentar


    • #3
      Augen entzündung

      Hallo W ....

      leicht rotes Auge
      fremdkörper Gefühl ....und Schleim bildung , leichtes brennen ,
      mfg s..........

      Kommentar


      • #4
        Hi strampelienchen,

        es handelt sich wohl um eine Konjunktivitis. Achte auf Deine Hände! Bei Berührung (Juckreiz) Übertragung auf anderes Auge wahrscheinlich.

        Also 2 Tage lang 3x2 Tr. einnehmen. Bei Nebenwirkungen Dosis reduzieren oder absetzen.
        Müsste so klappen. Viel Erfolg!

        W

        Kommentar


        • #5
          MMS bei Augenentzündung?

          Hallo Strampelienchen,

          MMS ist fürs Auge ungeeignet und wenn dann nur hoch verdünnen. Aber laß lieber sie Hände davon.
          Es geht auch erstaunlich sehr gut mit frischem Morgenurin nach dem Aufstehen. Laß den ersten Strahl des Urins ablaufen und danch fängst Du etwas in einem Gläschen auf.
          Ein oder zwei Tröpfchen davon in Dein Auge träufeln und das mehrmals am Tag wiederholen. Im Normalfall ist am Abend, spätestens am nächsten Tag alles wieder in bester Ordnung. Damit kannst Du auch nichts an Deinem Auge zerstören!

          Grüße Brandstein
          Gesundheit ist der Lohn eines lebenslangen Bemühens um naturgemäßes Verhalten, für das sich der Einsatz lohnt.
          Hilmar Burggrabe

          "Wasser arbeitet im Körper durch das, was es mitnimmt, und nicht durch das, was es mitbringt."
          Prof. Henri Huchard

          Kommentar


          • #6
            Euphrasia hilft mir immer ganz gut bei Augenentzündungen.

            Kommentar


            • #7
              Augentropfen

              Hallo Hallo weiß den keiner das Jim in seinem Buch auch die moeglichkeit von Augentropfen bietet soviel ich noch weis 6 + 30 (10%) 1/8 Wasser
              nachlesen bei Jim
              gruss aus La Palma
              fmlp

              Kommentar


              • #8
                Hallo,

                ich möchte diesen etwas älteren Faden noch einmal aktivieren;-(

                Ich habe seit 3 Tagen ein entzündetes unteres Augenlied. Gleichzeitig befindet sich dort eine kleine eitrige Ablagerung, ähnlich einem Gerstenkorn nur noch nicht verkapselt.
                Habe bis Heute mit einem in Kamille getränkten Taschentuch aufs Auge und etwas Rotlicht versucht die Entzündung in den Griff zu bekommen. Leider bisher ohne nennenswerten Erfolg, es ist aber nicht schlimmer geworden und bisher ohne Schmerzen.
                Da ein Termin beim Augearzt mit mind. einem Tagesaufenhalt, mit An-und Abreise verbunden ist, wollte ich einfach mal hier nachfragen ob sich mit MMs was erreichen läßt??
                Weil es aber am Auge ist habe ich so meine Befürchtungen und mit Urin habe ich nur sehr entfernt was im Sinn ;-)
                Gruß
                hw

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Hartmut,
                  um auf fmlp-s.o.- zurückzukommen:
                  Jim empfiehlt 3aktivierte tropfen auf 200ml täglich 4 mal je 2 Tropfen vom Gesamten ins Auge.
                  Ich würde dir raten weiterhin von innen zu therapieren, um auf dem Blutwege da ran zu kommen, wo es vielleicht von aussen nicht ran kommt.
                  Beim Baden tuts den Augen jedenfalls nichts.
                  Wenn du Bedenken hast fang mit nur einem Tropfen an und steiger über 2 auf drei, da bist du dann abends und wirsts sehen..
                  Ich habe es äüßerlich angewandt und hatte offene Stellen, war vollkommen ok.
                  Falls du ein Gerstenkorn hast, was sich so anhört, habe ich persönlich auch sehr gute Erfahrungen mit schwarzem Tee gemacht. Dann kapselt es sich auch nicht ein..
                  LG
                  Sandra
                  SANDRA

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Hartmut,

                    CLO2/MMS hat am Auge nichts verloren. Lösungen sind entweder sauer oder alkalisch. Beides verübelt das Auge. Du interpretierst vermutlich auch das Vorkommen von Eiter falsch. Es bedeutet Heilung. Therapeutisch erwünscht ist der Abfluss. Das geht chirurgisch oder durch Weichmacher (Salbe), die es samt Augenkompressen und Augenklappe in der Apotheke gibt. Ob Einnahme bei einem Bagatellbefund anzuraten ist, kann ich nicht sagen. Entscheide das selbst.

                    Na denn, gute Besserung
                    KALLE

                    Kommentar


                    • #11
                      @blume sandra+Kalle

                      äußerlich werde ich es nun nicht nehmen. Die innerliche Einnahme nach gefeu hat bereits begonnen.
                      Außerdem habe ich mich entschlossen die Augentropfen
                      zu bestellen. ( Den link dazu gerne auf Anfrage per PN!) Vielleicht auch nur für den nächsten Angriff der inneren Augenfeinde

                      Danke und ein schönes 4. Adventwochenende an alle
                      Zuletzt geändert von Kosima; 16.12.2010, 21:02. Grund: Du weißt das doch, Hartmut!!! Danke für Dein Verständnis LG Kosima
                      Gruß
                      hw

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Hartmut,
                        WELCHE Augentropfen meinst du nun?
                        Probier derweil schwarzen Tee!!!!
                        LG
                        SANDRA
                        SANDRA

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Steffi,
                          schnell noch vor dem Stress: Euphrasia wirkt manchmal, bin ich aber bei so hochakuten Sachen gar nicht überzeugt..
                          Ja, schwarzer Tee wegen Gerbsäure, hat mir bisher IMMER geholfen!!
                          LG
                          sandra
                          SANDRA

                          Kommentar


                          • #14
                            Was soll ich dazu nun schreiben? Es ist so wie Steffi geschrieben hat ;-)) Habe mir die :::::::: Tropfen geholt und bin am tröpfeln. Warten wir es ab.
                            Gruß
                            hw

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo Hartmut,
                              ja warten wirs ab. Aus Erfahrung hilft E. nur bei leichten Entzündungen und, wenn mans sofort einsetzt.
                              Vielleicht hast du Glück, ich wünsch es dir!
                              lg
                              sandra
                              SANDRA

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X