Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schwere Erkrankungen mit MMS 2 behandeln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Ich würde nicht mehr als 2 - 3 Tropfen unaktiviert nehmen, das genügt vollkommen zur Vorbeugung oder etwa bei einem grippalen Infekt. Wenn du eine Kur machen willst, würde ich dir CDS wegen der besseren Verträglichkeit empfehlen.
    Die Dosis macht die Nahrung.
    Die Dosis macht die Medizin.
    Die Dosis macht die Droge.
    Die Dosis macht das Gift.

    Kommentar


    • #17
      MaxJoy,
      Hast du denn auch Erfahrungen mit MMS2 also Natriumhypochlorit?

      Kommentar


      • #18
        Nein, MMS2 habe ich noch nicht ausprobiert.
        Die Dosis macht die Nahrung.
        Die Dosis macht die Medizin.
        Die Dosis macht die Droge.
        Die Dosis macht das Gift.

        Kommentar


        • #19
          MaxJoy
          Ich würde nicht mehr als 2 - 3 Tropfen unaktiviert nehmen
          Bei MMS1 sind die Tropfen natürlich aktiviert,und setzte voraus das die Leute das wissen.

          Kommentar


          • #20
            Hallo blume,

            Das war keine Vorbeugung, habe das Natriumhypochlorit- flüssig nur 5 Tage gestestet auf verträglichkeit weil keine Erfahrungen vorliegen.

            Da sich das Natriumhypochlorit nur 1 Jahr hält und ich es nicht für den Körper brauche nutze ich es zum Desifizieren,habe damit schon die Küche u. Bad die Böden gewischt,Klo,Katzenklo etc.

            1 Liter Wasser und 24 Tropfen ins Wasser und dann gehts mit dem Wischmop rund.

            Werde mal versuchen das Zeugs zum Wäschewaschen nehmen,so mehr für Unterwäsche.

            Fazit.

            4 Tropfen Natriumhypochlorit flüssig auf 0,2 Liter bzw. 1 Glas Wasser ist bei mir gut veträglich.
            Einfach in der Anwendung.
            Zuletzt geändert von Acco; 28.06.2014, 19:46.

            Kommentar


            • #21
              Hallo Accot,
              Die Arbeit von Fuchs sagt ja nun einiges aus,was ich mir dachte..
              Die Einnahme von natriumhypochlorit sollte nur bei schweren Erkrankungen erfolgen und dann nur so hoch dosiert wie nötig.
              Dies jedenfalls würde ich so raten.
              Auch clo2 nimmt man nicht zum Spaß.
              Klar habe ich auch meine experimentellen Phasen hinter mir, die mir nicht geschadet haben. Aber noch mehr baue ich auf mein Immunsystem und wäge ab..
              Danke für deine Berichte!lg
              SANDRA

              Kommentar

              Lädt...
              X