Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bezugsquelle für Borax als Pulver (Mensch und Tier) in Deutschland gesucht!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Du begreifst es wirklich nicht. Der Satz mit

    "Angeblich gibt es Borax als Ameisenvertilgungsmittel in der Apotheke"

    ist überhaupt nicht von mir; er ist von locke 38.

    Wie gesagt, wer lesen kann, ist im Vorteil.

    Und jetzt genieße Deine Macht und laß mich im Forum sperren.

    Kommentar


    • #17
      Nööö...So was mach ich nicht...

      Kommentar


      • #18
        Genau, ich mache so was auch nicht . Sperren darf nur der Admin, aber dafür reichen kleine Plänkeleien sicher nicht aus.

        @Georg321: Stell dich doch einfach mal vor und sage uns in einfachen Worten, wo der Schuh drückt und was du dir von MMS & Co erwartest. Dann können wir dich besser unterstützen und sinnlose Streitereien werden vermieden.
        Die Dosis macht die Nahrung.
        Die Dosis macht die Medizin.
        Die Dosis macht die Droge.
        Die Dosis macht das Gift.

        Kommentar


        • #19
          Das mit dem Vorstellen ist schnell gemacht: Ich kann lesen.

          Kommentar


          • #20
            Zitat von Georg321 Beitrag anzeigen
            Das mit dem Vorstellen ist schnell gemacht: Ich kann lesen.
            Sieht irgendwie nach stänkern aus.

            Wenn du keine Hilfe brauchst, warum verschwendest du deine Zeit im Forum?

            Kommentar


            • #21
              Hallo Edgar, wenn ER sich überall so gebärdet wie hier im Forum, und überall auftritt wie "Graf Rotz", ist ER bestimmt schon öfter wo raus geflogen.

              Und Vorstellen? .....Wenn man lesen kann, und von sich überzeugt ist, ist das doch gar nicht nötig, .....dann tritt man nämlich direkt als "PLATZHIRSCH" auf.

              Ich kann mir gut vorstellen, das es genau das ist, was er hier will.

              Das sieht man daran, das er "asbach-uralte Themen" ausbuddelt, und weiter versucht "Entwicklungshilfe" zu leisten! Zwar mit fast 7 Jahren Verspätung....aaaber immerhin...

              zausel
              Zuletzt geändert von zausel; 17.02.2016, 13:36.

              Kommentar


              • #22
                Zausel, es war wohl kurz vor Deiner Zeit, da gab es einen "John123", der sich so aufführte. Nach der Sperrung kam er als "Zulu" wieder, und nun hatte er wiederum Langeweile. Gleichmut ist gefragt, so jemand ist gestraft genug.

                Die Hunde bellen
                Die Karavane zieht weiter
                Schnelli

                Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

                Kommentar


                • #23
                  John123/Zulu hat mir sogar mal Prügel angedroht. Hat er aber schnell wieder gelöscht, wie so vieles andere auch .

                  Ich glaube aber nicht, dass John123 und Georg321 die selbe Person waren, nur ihre Art war ähnlich.
                  Die Dosis macht die Nahrung.
                  Die Dosis macht die Medizin.
                  Die Dosis macht die Droge.
                  Die Dosis macht das Gift.

                  Kommentar


                  • #24
                    Na klar, ist so jemand genug gestraft, schnelli, gar kein Thema. Es ist nur sehr traurig, das man solchen Menschen nicht helfen kann.
                    Übrigens habe ich auch noch mit John123 geschrieben. Darum kam mir der "Schorsch" doch schon nach dem 3. Beitrag so ungeheuer bekannt vor. Was soll man machen, es waren ja auch nur 2 Tage, die er wieder Unfug anstellte. Ich glaube, was mich nicht tötet, macht mich nur härter. Ich lache jetzt darüber, war doch mal eine RICHTIGE Abwechselung im Forumseinerlei. Hihihi.

                    zausel

                    an MaxJoy, ich glaube schon, das es Jonny war, gespaltene Persönlichkeiten sind gute Schauspieler, können sich hervorragend verstellen, nur nicht so lange, dann fliegen sie auf. Und wenn nicht, auch egal, balla-balla bleibt eben balla.balla.

                    Ich lach mich scheckich... heute das 2. Mal, das ich zeitgleich mit jemandem meinen Betrag gesandt habe....
                    Zuletzt geändert von zausel; 17.02.2016, 19:06.

                    Kommentar


                    • #25
                      Eigentlich finde ich die Auseinandersetzung mit Gegnern, mögen sie Trolle sein oder nicht, ganz nützlich. Man kann sich üben, auf Argumente schlagende Antworten zu finden. Aber es sollten dann Gegner sein, die nicht nur nerven, sondern irgendwie doch den Nerv treffen, d.h. Schwachstellen aufzeigen. Manchmal kann so ein Schlagaustausch fast Spaß machen. Aber 123 bzw. 321 lohnt nicht.

                      Kommentar


                      • #26
                        Zitat von Georg321 Beitrag anzeigen
                        Technisches Borax enthält beträchtliche Mengen von Schwermetallen und anderen Elementen, Arsen(!), seltenen Erden und wirklich vielem anderen, was keiner der Anwender jemals freiwillig zu sich nehmen würde.

                        Borax hat die Eigenschaft Schwermetalle im körper zu binden und auszuschwemmen. Da wird es keinerlei Verbindungen mit diesen eingehen. Ausserdem ist Borax meist in 99,9 % Reinheit zu beziehen.
                        Ich hab einen riesen Posten von dem borax bestellt und auf Lager im anhang mal die Analyse da ist ncihts von Schwermetallen zu ersehen ausser etwas Eisen auch schwer aber eigentlich im Körper sowieso vorhanden.
                        Leider ist der Anahng zu groß versuche das mal zu kopieren
                        CHEMICAL SPECIFICATION
                        Component
                        Unit
                        Content
                        B2O3 %36,47 min.
                        Na2O %16,24 min.
                        SO4 ppm135 max.
                        Clppm 70 max.
                        Feppm 10 max.
                        Purity% 99,90 min.
                        SIEVE SPECIFICATION
                        Size (mm)
                        UnitContent+1,180%
                        4,00 max.-0,063%
                        4,00 max.
                        Etwas verzerrt aber leider geht das PDF nicht ist zu groß
                        Gruß Hannes

                        Kommentar


                        • #27
                          Zitat von locke 38 Beitrag anzeigen
                          Angeblich gibt es Borax als Ameisenvertilgungsmittel in der Apotheke. Man muss nur nicht sagen, dass man es einnehmen will. Bei Amazon ist es zwar kiloweise billig zu erwerben, aber man muss ein Gewerbe nachweisen. Bei Glasur-Labor ist es zu haben, aber ob so ohne Weiteres? Wenn meine 150 g, aus Südtirol, in ein paar Jahren verbraucht sind, werde ich es versuchen und gleichzeitig Engobefarben bestellen, um mich als Profi zu zeigen. Vielleicht klappt's. Man braucht ja so wenig davon. 1 Teelöffel auf 1l Wasser, und davon täglich ein bis drei Teelöffel, wieder in Wasser aufgelöst., da hat man an einem Tütchen jahrelang. In der Giftigkeit liegt es etwas über dem Kochsalz. Aber man hat es geschafft, in restloser Überdosierung Erbschäden bei Kaninchen hervorzurufen. Da müssen 70jährige Patienten schon vorsichtig sein! Man möchte doch keine behinderten (Ur)Enkel! Oder?
                          Meine Schwester nimmt es seit ca. 6 Wochen und geht jetzt wieder ohne Stock.
                          Hallo
                          ich bin zufällig ,durch Goggeln für meine Fibromyalgie-schmerzen auf "Borax" gestoßen,natürlich ist es etwas komisch(obwohl ich fast alles ausprobier,so bin ich nun bei Robert-Franz-Produkten gelandet,ich vertrage keine Pharma.Medikamente)das man es einnehmen kann,aber ich würde auch das probieren(habe es mir als Globolis in D12 gekauft und neme es 8 Tage 3x5 Globolis,noch nichts gebracht)
                          nimmt es jemand bei Fibro?? ich habe schlimme Schmerzen in den Füßen) wo bekomme ich das Pulver,habe schon viel rum-gehört,war aber sehr skeptich ob es rein ist. Würde mich über antworten freuen.
                          Danke Piffi

                          Kommentar


                          • #28
                            Hallo piffi, Borax ist in D verboten! Hab Die ne PN geschickt.

                            Liebe Grüsse zausel

                            Kommentar


                            • #29
                              Hallo Zausel ganz lieben Dank für Deine Mühe,da ich noch ein bischen ängslich bin "Borax einzu nehmen,verstehe ich jezt aber nicht,wieso ist Borax D12 in Hömoöpatie verboten? habe es sofort in der Apohteke bekommen,natürlich ist mir das Pulver lieber,finde aber leider den Link nur auf englich,win welchem Ort oder Land ist das wo ich das beziehen kann?? Entschuldige das ich etwas "Schusselig bin. danke trotzdem
                              Herzlich Piffi

                              Kommentar


                              • #30
                                Hallo piffi
                                Dieses Thema heisst: Bezugsquelle für Borax! ?

                                Die Seite aus dem Link kann man übersetzen lassen. Das Land steht am Ende des Links.

                                Natürlich ist Homöopathie in D nicht verboten!

                                zausel

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X