Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wieviel Moderation braucht dieses Forum?

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wieviel Moderation braucht dieses Forum?

    Die bisherige Moderatorin war der Meinung, dass die erlaubten Themen in diesem Forum strikt auf MMS begrenzt bleiben sollten und hat daher öfter mal eingegriffen, um Threads zu sperren. Das kann ein nützlicher Kurs sein, um einem Forum zu helfen, thematisch bei der Sache zu bleiben.

    Die Frage ist allerdings wie immer, wie eng man an diesem Prinzip bleiben will, bzw. ob es nicht schöner und lehrreicher wäre, eine gewisse Bandbreite von Themen und auch von abweichenden Meinungen zu tolerieren. Sicher ist diese Frage nur schwer generell zu beantworten, und es kommt wohl oftmals auf den Einzelfall an. Dennoch wäre es hilfreich, wenn Ihr hier Eure Meinung kund tätet, einfach um die Tendenz abzuschätzeh.
    17
    Strikte Moderation, OT-Postings werden abgemahnt, und wer sich nicht benimmt, fliegt raus.
    5.88%
    1
    Wachsame Moderation, aber man muss auch mal was sagen dürfen.
    47.06%
    8
    Moderation ist nur für Ausnahmefälle. Die Community kann das auch selbst regeln.
    47.06%
    8
    Moderation ist Bevormundung. Nur Spam sollte gelöscht werden.
    0.00%
    0

    Die Umfrage ist abgelaufen.


  • #2
    Ich verstehe das Forum als Platz öffentlicher Diskussion über Themen im Kontext mit MMS.
    Hier sollte es demokratisch zugehen, abweichende Meinungen sollten benannt und diskutiert werden.
    Kontroverse Auseinandersetzungen halte ich für ausgesprochen wichtig, selbstverständlich unter Beachtung der Spielregeln.
    Zu letzteren gehört für mich auch die Verwendung der Groß- und Kleinschreibung, damit die Leserlichkeit nicht unnötig erschwert wird.

    Den frischen Ansatz von nextom begrüße ich sehr!

    Kommentar


    • #3
      Hallo Nextom,

      ich bin erst kurz in diesem Forum, hatte jedoch sofort den Eindruck, dass hier nur die Aktivierung nach Gefeu Thema ist. Gefeu ist sicherlich sehr gut, jedoch möchte ich persönlich mich auch gerne hier über die anderen Aktivierungsmethoden austauschen und deren Wirksamkeit bei den Anwendern.

      LG Zauberlehrling

      Kommentar


      • #4
        Und noch etwas:

        Was mich schon länger stutzig macht, sind Beiträge von verschiedenen (meist neuen) Mitgliedern, die auffällige Übereinstimmungen im Sprachduktus haben: Stil, Wortwahl, Schreibkompetenz und auch inhaltliche Haltung decken sich weitestgehend.

        Mir erscheint es so, als würden Stimmen aus dem Hut gezaubert, die eine bestimmte forenpolitische Ausrichtung stützen sollen. Das ist mir unter Kosimas Leitung aufgefallen und sollte vom neuen Moderator überprüft werden.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von nextom Beitrag anzeigen
          ob es nicht schöner und lehrreicher wäre, eine gewisse Bandbreite von Themen und auch von abweichenden Meinungen zu tolerieren. .
          klar dafür und gegen jedwede Form von Absolutismus..

          Da es eben nicht auf eine Meinung einer Moderatorin ankommen kann, ist die Umfrage natürlich sinnvoll.

          Kommentar


          • #6
            Manchesmal hab ich mich gefreut, daß hier jemand das Regiment ergriff und neu ordnete und und gar auch Flüchtigkeitsfehler von Beiträgern ausbügelte. Aber man kann ja die Kompetenzen auch zu weit ausdeuten. Wenn Beiträge unkommentiert und ohne Nachricht gelöscht werden, empfinde ich die Grenze deutlich überschritten. Solche Vorgehensweise führt dazu, daß betroffene Beiträger diesem Forum den Rücken kehren.

            Wer hierherfindet, ist ja offensichtlich an seiner Gesundheit interessiert, und dies oft notgedrungen.
            Aus diesem Grund bin ich SEHR für Auflockerung der Linie. Im Interesse der Übersichtlichkeit sollte aber alles schön SEINEN Bereich haben.
            Schnelli

            Anfragen bitte nur im Forum, ich schaffs anders nicht, und andere können ggf einspringen. Meist interessiert es sowieso alle.

            Kommentar


            • #7
              Wenn MMS im Vordergrund und alle anderen Dinge im Hintergrund ablaufen, finde ich es eine tolle Sache.

              Kommentar


              • #8
                Eine Beschränkung auf MMS hat es ja insofern schon gar nicht mehr geben, als Jim Humble den drei Buchstaben frühzeitig eine neue, unverfängliche Bedeutung unterlegt hat. Die alte Moderatorin hat die ursprüngliche Einengung dann auf ihre eigene Art und Weise transformiert. Im Focus stand jetzt GEFEU. Bei allem Fortschritt, den das mit sich gebracht haben mag, war es schliesslich und ist es immer noch zu einseitig und damit weit weg von der Komplexität des Themas und allen seinen Möglichkeiten. Auf der Stelle treten bringt halt nichts. Dadurch wurde unter anderem der kompetenteste Forist und CLO2-Fachmann (Dr.Storch) vergrault. Den Maulkorb, den er verpasst bekam kann man nach wie vor studieren:

                http://www.mms-selbsthilfe.de/showth...5727#post15727

                Ihn zu löschen, würde meiner Ansicht nach nicht schaden. Meine Vorstellung entspicht weitgehend der von Addixx - darüber hinaus bitte ich darum, das lautlose Eleminieren zu unterlassen und das Forum auch über die Gründe zu informieren.

                Supporter

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von supporter Beitrag anzeigen
                  darüber hinaus bitte ich darum, das lautlose Eleminieren zu unterlassen und das Forum auch über die Gründe zu informieren.

                  Supporter
                  Genau meine Meinung. Sonst haben wir hier eine Diktatur, wenn sie auch noch so wohlwollend sein mag.

                  Den Twin-Oxid-Thread lasse ich jetzt erst mal stehen, aber ich meine eigentlich eigentlich auch, dass diese Leute ein Gewinn fürs Forum sein könnten. Was meinen die anderen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Nextom Beitrag anzeigen
                    Genau meine Meinung. Sonst haben wir hier eine Diktatur, wenn sie auch noch so wohlwollend sein mag.

                    Den Twin-Oxid-Thread lasse ich jetzt erst mal stehen, aber ich meine eigentlich eigentlich auch, dass diese Leute ein Gewinn fürs Forum sein könnten. Was meinen die anderen?
                    Ich hätte gern mehr Erfahrungswerte dieser Lösung.

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich hatte immer Interesse daran, wurde ja aber gestoppt. Ich bin nicht wild darauf, aber ich finde es gehört hier hin.
                      SANDRA

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X